Santek

Pelletöfen

Ein Pelletofen bietet Ihnen gegenüber Ofen mit Scheitholz diverse Vorteile, wie die komfortable Bedienung, einfache Brennstoffbevorratung und automatische Steuerung.

geöffneter Pellettank des ivo-tec
geöffneter Pellettank des ivo-tec

Moderne Pelletöfen sind über ein elektronisches Bedienfeld steuerbar, teilweise sogar über W-LAN. Damit kann ein automatisierter Betrieb festgelegt werden. Sollten Sie z.B. um 6 Uhr früh aufstehen, können Sie den Ofen ab 5:30 Uhr heizen lassen, damit Sie schon in der früh eine wohlig warme Umgebung empfängt.

Die Bevorratung erfolgt über einen Pellettank im Gerät, bei diversen Modellen ist eine Erweiterung mit Zusatzbehältern im Ofendesign möglich. Über diesen werden mittels unterschiedlicher Fördersysteme die Pellets in den Brennraum gebracht und automatisch entzündet. Die Brenndauer mit einem Tank ist je nach Gerät unterschiedlich und beläuft sich in der Regel auf 30-50 Stunden.


 

Auswahl

Ähnlich wie im Kaminofenbereich ist die Auswahl der am Markt befindlichen Produkten recht unübersichtlich. Insbesondere im Niedrigpreissegment entsprechen die blumig formulierten Produktbeschreibungen selten der Wahrheit. Wir bieten Ihnen Produkte, denen Sie vertrauen können. Wichtigste Kriterien für uns an die Hersteller: hohe Qualität, langjährige Erfahrung, innovatives Design und deutschlandweiter Service.

crazy
ivo-safe
ixpower

Service und Wartung

Nova
Nova

Der Service ist dabei nicht zu vernachlässigen. Ein Pelletofen ist im Gegensatz zu einem Kaminofen eine Maschine und unterliegt einer Wartungspflicht. Dies ist für den Pelletofenkäufer wichtig zu wissen, da dies stets mit Folgekosten verbunden ist. In der Region bieten wir den Service ergänzend selbst an. In anderen Regionen vermitteln wir gerne an den werkseigenen Service bzw. geeignete Fachbetriebe.

Zur Kombination mit anderen Heizsystemen eignen sich besonders Pelletöfen mit Wassertasche. Diese sind hervorragend für die Installation in ein Niedrigenergiehaus geeignet. Zusammen mit einer Solaranlage kann ggf. das ganze Haus geheizt werden. Dabei gilt für Pelletöfen mit Wassertasche ein Mindestförderbetrag von 2.000,- € bei Einbau im Gebäudebestand. Die BAFA-Förderung kann mit diversen Bausteinen noch gesteigert werden.

Hier finden Sie nähere Informationen zur BAFA-Förderung.